Ingrid Franken konnte glücklicherweise für die erkrankte Wanderführerin Sofie Bollig einspringen und organisierte kurzfristig den Seniorentreff. 8 Kilometer war sie mit 23 Teilnehmern unterwegs durch die Erftauen.

Fotos:      Adolf Lentzen
Internet:  Otti Wipprecht