Zu einer Kurzwanderung trafen sich 12 Teilnehmer in Blankenheim-Alendorf. Wir starteten oberhalb von Alendorf an der Kirche und folgten dem Wanderzeichen - eine Orchidee. Leider blühten diese noch nicht. So genossen wir die blühenden Löwenzahnwiesen und die herrlichen Weitblicke bei sonnigem Wetter. Die Rundwanderung führte zu den verschiedenen Wacholderhängen des Eier- und Kalvarienberges und durch das Lampertstal.Schlusseinkehr im Restaurant Breuer in Ripsdorf. Aufnahmen vom Wanderführer Konrad Ott