Die schlechte Wettervorhersage traf zum Glück nicht zu. So fanden sich 9 Unentwegte ein, mit dem Team Lentzen-Bernhardt ab Schmidt ins Rurtal hinabzusteigen um ein herrliches Stück des Nationalparks Eifel zu erkunden. Erst als wir in der Schlusseinkehr im Haus Seeblick hoch über dem Rursee saßen, wurde es draußen ungemütlich stürmisch. P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311P1100311